Login

Login Form



I N F O

 

Städtisches Familienzentrum „Sternschnuppe“ Recklinghausen-Nord

Wohlfühlen, … spielen, … lernen, ... lachen und viele gute Erfahrungen machen!

 

Ein Familienzentrum. Was ist das?
Bildung  -  Betreuung  -  Beratung
Unser Familienzentrum ist ein Ort des Vertrauens und besonders geeignet, über Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern hinaus auch als Ort der Familienförderung zu wirken. Das Familienzentrum soll als erste Anlaufstelle für Familien dienen. Unsere Angebote orientieren sich an der Lebenswelt der Familien, die unser Familienzentrum besuchen und die im Umfeld/Stadtteil leben.
Die vorhandene Alltagsnähe zwischen den Familien und unserer Kindertageseinrichtung soll genutzt werden, um Angebote und Dienste für Eltern und Kinder leichter zugänglich zu machen und die Hilfen wirksamer umsetzen zu können.
Wir freuen uns über eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen, die ihren Weg zu uns finden und das Familienzentrum als Ort der Begegnung sehen.
Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht jedes Kind als selbständige, neugierige, soziale und kompetente Persönlichkeit.

 

Leben und Lernen in der Sternschnuppe
Unsere wichtigsten pädagogischen Grundgedanken.
Wir holen das Kind da ab, wo es steht, indem wir auf den jeweiligen Entwicklungsstand , die individuellen Interessen, Bedürfnisse und Ideen der Kinder eingehen.    
Themen und Angebote aus verschiedenen Bildungsbereichen ( Bewegung, Sprache, Spiel und Gestalten, Natur- und kulturelle Umwelt) orientieren sich an den Bildungsvereinbarungen des Landes NRW.


Das macht uns aus
•    kindorientierte und ganzheitliche Arbeitsweise
•    positive und liebevolle Umgangsweise zum Erlernen sozialer Fertigkeiten
•    Kinder mit und ohne Beeinträchtigung lernen gegenseitig voneinander
•    spezielles Eingewöhnungskonzept
•    musikalische Frühförderung für Kinder ab 3 Jahren (ausgezeichnet durch die Felixplakette)
•    besondere Angebote für Vorschulkinder
•    Anwendung und Vermittlung der Babyzeichensprache in der Krippe
•    Zusätzliche, bedarfsorientierte Sprachförderung
•    Dokumentationen durch Portfolios
•    Regelmäßige Entwicklungsgespräche
•    achten und schätzen von Elternkompetenz



Qualitätssteigerung der frühkindlichen Bildung und Förderung

•    durch ganzheitlichen Bildungsansatz
•    anhand von Bildungsdokumentationen
•    in Zusammenarbeit mit Eltern
•    in Zusammenarbeit mit Therapeuten
•    in Zusammenarbeit mit der Grundschule
•    durch regelmäßige Fortbildungen der Mitarbeiterinnen
•    durch Evaluation der Arbeit
•    Früherkennungsverfahren ( BISC, Zauberdiplom)
•    KES ( Kindergarteneinschätzsskala)
Jedes Kind ist in seiner gesamten Art einmalig.



Unser Familienzentrum ist ein Bildungs- und Erfahrungsort für die ganze Familie

•    Beratung und Unterstützung von Familie
•    Elternkurse/ -Schule
•    themenorientierte Veranstaltungen
•    pädagogische Elternabende
•    Vermittlung von Babysittern
•    Vermittlung von Tagesmüttern und Informationen zur Kindertagespflege
•    PEKIP Kurse
•    Kooperation und Angebote externer Anbieter im Bereich Logopädie und Ergotherapie (im Haus)
•    Bewegungsangebote durch REHA aktiv
•    Elterncafé ( jeden 1. Donnerstag im Monat von 8.30-10.00h),bei Bedarf begleitet durch päd. Fachkräfte oder Referenten
•    Elternbücherei / Kinderbücherei
•    Rhythm & Dynamic Kurs
•    Regelmäßige Hospitationsangebote
•    Hausbesuche


Unsere Kooperationspartner

Sozialdienst katholischer Frauen Recklinghausen e.V. 
Leistung: Vermittlung von Familien mit Beratungsbedarf, Unterstützung der Recklinghäuser Tafel durch Spendensammlungen im FZ und Umfeld
Netzwerkbüro für Familienzentren in Recklinghausen
Leistung: Unterstützung im Ausbau von Angeboten, Prozessbegleitung und Moderation der Leitungsrunden FZ, Vernetzung mit familienbegleitenden Fachdiensten, Koordination von speziellen Weiter- und Fortbildungsangeboten
Kath. Familienbildungsstätte ( FBS )
Leistung: Hält  Bildungs-, Beratungs-, Bewegungs- und Gesundheitsangebote in der FBS bereit bzw. die Familienbildungsangebote können auch, in Kooperation mit der FBS, wohnortnah im FZ angeboten werden - für Kinder und Erwachsene
Erziehungsberatungsstelle Vest
Leistung: Präventive Angebote der Elternbildung und Früherkennung, fallbezogene bzw. fallübergreifende Beratung des päd. Personals, Elternberatung, Unterstützung von Eltern bei Erziehungsproblemen, Diagnostik bei Verhaltensauffälligkeiten, Intelligenz-Tests
Gesundheitsamt – Jugendärztlicher Dienst 
Leistung: Zusammenarbeit im Arbeitskreis „Initiative seelisch gesundes Kind“, Gestaltung von Elternveranstaltung zum Thema „Gesundheitsförderung“
Gemeinschaftsgrundschule Kohlkamp
Leistung: Zusammenarbeit im Qualitätszirkel Kita /GS, Delfin4, Schulspiel und Hospitationen, offene Ganztagsgrundschule
Allgemeiner Sozialer Dienst - Fachbereich Kinder, Jugend und Familie
Leistung: Gemeinsame Fortbildung von Fachkräften und den MA des ASD´s zum Kinderschutz, Risikoeinschätzung für Kinder erstellen, Ansprechpartner in Verdachtsfällen, allgemeine Unterstützung im Bereich Familienhilfe, Adoptions-Pflegekinderdienst, Verfahrenspflegschaft und begleitender Umgang                                                                                                                                                                  SENSIT ( Jan Schlegtendal )
Leistung: Angebot von Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen auch als Teamfortbildung
Initiativkreis am Quellberg e.V.
Leistung: Siehe Leistungen Familienbildungsstätte in RE bzw. gemeinsame Planung von pädagogischen Elternabenden
Kindertagespflegeteam Recklinghausen
Leistung: Vermittlung von Tagesmüttern, Koordination von Infoveranstaltungen zum Thema „Kindertagespflege“
Berufkolleg Castrop-Rauxel
Leistung: Gemeinsame Ausbildung von Erzieher/innen, Einladungen zu Infoveranstaltungen zur Ausbildung
Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg
Leistung: Gemeinsame Ausbildung von Erzieher/innen, Einladungen zu Infoveranstaltungen zur Ausbildung, Einladung zu pädagogischen Vorträgen im Berufskolleg
Ergotherapeutische Praxis am Wall 
Leistung: Angebot der Ergotherapie im Kindergarten, Fördergespräche mit Eltern und Therapeutin
REHA-Aktiv
Leistung: Angebot/Koordinierung der Motopädie - Gruppe im Kindergarten, Im Bedarfsfall Gespräche mit Eltern und Motopädin
Seniorenresidenz am Festspielhaus 
Leistung: Planung gemeinsamer Aktionen für Kinder und Senioren, gegenseitige Besuche, Einladung zu Festen im FZ, Einladung von Eltern oder Senioren zu Veranstaltungen in der Residenz
Gehörlosen Zentrum Haus 2 
Leistung: Vermittlung von Dolmetschern für unsere gehörlosen Eltern
Vorlesepatenschaft/Stiftung Lesen
Leistung: Vorlesen im FZ von Oktober bis Februar jeden Jahres, Elterninformationen zum Vorlesen)

 


Folgende Betreuungsmodelle bieten wir an
2 Gruppen für Kinder 3-6 Jahre
2 Gruppe für Kinder 0-3 Jahre

Sie können wählen
25 Stunden     7.30h - 12.30h
35 Stunden     7.00h – 14.00h
45 Stunden     7.00h – 16.45h
7.00h – 16.15h (Freitag)
In den Gruppen für Kinder von 3-6 Jahren wird ein Frühstücksbuffet angeboten.  In der Übermittagszeit haben Sie die Möglichkeit ein warmes Mittagessen zu buchen.



Unsere Öffnungszeiten:
Montag–Donnerstag:
7.00 – 16.45 Uhr
Freitag:
7.00 – 16.15 Uhr

 

Städt. Familienzentrum
„Sternschnuppe“
Josef-Wulff-Str.70
45657 Recklinghausen
Tel. 02361/185815
Fax 02361/ 5823857
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.sternschnuppe-recklinghausen.de

Wir nehmen uns Zeit und haben Verständnis für Eltern und Kinder!
Ihre Ansprechpartnerin: Daniela Kielholz

So finden Sie uns:
Die Einrichtung befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Sternwarte, gegenüber der Residenz am Festspielhaus.

Ihre Ansprechpartner im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie

Sachgebietsleitung Kindertagesbetreuung FB 51-1: Elke Rösing-Nowak Tel. 02361/50-2283

 
Familienzentrum STERNSCHNUPPE